Spezialist


Spezialist
spezial
»von besonderer Art; eigentümlich; einzeln; eingehend«: Das seit dem 15. Jh. (zuerst in Zusammensetzungen) bezeugte Adjektiv, das wie entsprechend frz. spécial auf lat. specialis »besonder; eigentümlich« zurückgeht, ist heute weitgehend durch das im 18. Jh. mit französierender Endung hinzugebildete speziell ersetzt.
Es lebt aber noch als Bestimmungswort in zahlreichen Zusammensetzungen wie »Spezialgebiet, Spezialarzt« u. a. – Lat. specialis ist von lat. species »Aussehen, Erscheinung; Vorstellung, Begriff; Art; Eigenheit« abgeleitet, das seinerseits zum Stamm von lat. specere »sehen, schauen« gehört (über weitere etymologische Zusammenhänge vgl. den Artikel Spiegel). Abl.: Spezial veraltet für »vertrauter Freund«, dafür heute die aus dem Oberd. vorgedrungene Kurzform Spezi; Spezialität »Besonderheit; besondere Fähigkeit, Fachgebiet; Liebhaberei« (Anfang 17. Jh.; aus spätlat. specialitas »besondere Beschaffenheit«, vgl. entsprechend frz. spécialité); spezialisieren »gliedern, sondern, einzeln anführen« (19. Jh.; aus frz. spécialiser), in jüngster Zeit vorwiegend reflexiv gebraucht im Sinne von »sich ‹beruflich› einem Spezialgebiet widmen, um darin besondere Fähigkeiten zu entwickeln« (nach entsprechend frz. se spécialiser); Spezialist »Fachmann, Facharbeiter, Facharzt« (19. Jh.; aus frz. spécialiste übernommen). – Ferner stellt sich in diesen Zusammenhang spezifisch »einer Sache ihrer Eigenart nach zukommend, kennzeichnend«, das im 18. Jh. aus gleichbed. frz. spécifique übernommen wurde. Dies geht auf spätlat. specificus »von besonderer Art, eigentümlich« zurück (dessen Grundwort zu lat. facere »machen, tun« gehört). Siehe auch den Artikel Spezerei.

Das Herkunftswörterbuch . 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Spezialist(in) — Spezialist(in) …   Deutsch Wörterbuch

  • Spezialist — kann bedeuten: Experte, Fachmann, Fachkundiger eine hochgradig angepasste Art, siehe Spezialisierung (Ökologie) Specialist – als höchster militärischer Mannschaftsdienstgrad in der US Army, jedoch mit speziellen militärischen Qualifikationen oder …   Deutsch Wikipedia

  • Spezialist — (franz.), einer, der sich ausschließlich einem besondern Fach der Wissenschaft widmet, z. B. ein Spezialarzt für Halsleiden etc …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Spezialist — [Network (Rating 5600 9600)] Auch: • Spezialistin • Experte • Expertin …   Deutsch Wörterbuch

  • Spezialist — Spe·zi·a·lịst der; en, en; 1 ein Spezialist (für etwas) jemand, der über einen relativ kleinen Teil eines (Fach)Gebiets sehr viel weiß ≈ Experte: ein Spezialist für alte Handschriften; ein Spezialist in Sachen Außenpolitik sein 2 ein Spezialist… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Spezialist — Ass (umgangssprachlich); Kapazität; Fachperson; Könner; Profi; Fachmann; Experte * * * Spe|zi|a|list [ʃpets̮i̯a lɪst], der; en, en, Spe|zi|a|lis|tin [ʃpets̮i̯a lɪstɪn], die; , nen: Person, die in eine …   Universal-Lexikon

  • Spezialist — der Spezialist, en (Grundstufe) jmd., der sich auf ein Wissensgebiet spezialisiert hat Synonym: Fachmann Beispiele: Er ist Spezialist für Physik. Er ist ein hervorragender Spezialist auf diesem Gebiet …   Extremes Deutsch

  • Spezialist — ↑ Spezialistin Autorität, Experte, Expertin, Fachgröße, Fachmann, Fachfrau, Frau vom Fach, Kapazität, Kenner, Kennerin, Könner, Könnerin, Mann vom Fach, Meister, Meisterin, Profi, Sachkenner, Sachkennerin, Sachkundiger, Sachkundige,… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Spezialist — Ein Fachmann ist ein Mensch, der zu reden anfängt, wenn er zu denken aufhört und umgekehrt. «Umberto Eco [* 1932]; ital. Schriftsteller» Ich habe nichts gegen Fachleute. Es wird immer welche geben. Es wird zum Beispiel immer Chirurgen geben. Man… …   Zitate - Herkunft und Themen

  • Spezialist — specialistas statusas T sritis Kūno kultūra ir sportas apibrėžtis Žmogus, gerai išmanantis kurį nors darbą, įgijęs, turintis specialybę. kilmė plg. specialybė atitikmenys: angl. specialist vok. Fachmann, m; Spezialist, m rus. специалист …   Sporto terminų žodynas


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.